...die schönen Seiten des Orients

Willkommen, salam alaykum, hoş geldiniz, khosh âmadîd!

Seit nunmehr 30 Jahren verlegt Edition Orient Literatur aus dem arabischen, persischen und türkischen Kulturraum – seien es Erzählungen, Romane, Gedichte oder Kinderbücher. Bei uns finden Sie nur Originalliteratur in Übersetzung, keine Bücher über den Orient. In letzter Zeit liegen uns vor allem zweisprachige arabisch-deutsche, türkisch-deutsche und persisch-deutsche Kinderbücher am Herzen.

 

Lernen Sie wunderbare Literatur kennen: Texte, die vor – sprichwörtlich – orientalischer Phantasie sprühen, Texte, die beklemmen, Texte, die man kennen sollte, weil sie inzwischen Klassiker sind. Unsere Bücher laden ein zum Genießen und Schmunzeln, sie laden ein, den Blick zu weiten für Kulturen, die uns in manchem so fern und in Vielem so ähnlich sind.

 

Ihr Stephan Trudewind – Verleger Edition Orient

Der Gewinner von Bologna nun auch bei uns:

»Migrar«

ist ein außergewöhnliches Buch aus Mexiko. Ein Kind erzählt von seiner Auswanderung in die USA. Als blinde Passagiere auf Güterzügen haben der kleine Junge mit seiner Mutter und seiner Schwester viele Gefahren zu bestehen, bis sie in Los Angeles ankommen.

Der poetische Text ist sparsam, er gibt nur Orientierung durch die phantastische Bildgeschichte des Künstlers Javier Martinez Pedro.

Auszeichnungen: 

• Buchmesse Bologna 2012

• Shortlist des Illustrationspreises für Kinder- u. Jugendbücher des Gemeinschaftswerks der evangelischen Publizistik 2016 

• Finalist Gustav-Heinemann-Friedesnpreis für Kinder- und Jugendbücher 2016

• Finalist LUCHS des Jahres 2015

 

Die Buchpremiere fand im Rahmen des »internationalen literaturfestivals berlin« 2015 in Anwesenheit des Künstlers statt.

Letzte Neuerscheinung: Arabisch-deutsches Bilderbuch

Zur Frankfurter Buchmesse erschien ein Bilderbuch des berühmten ägyptischen Illustrators Ihab Schakir: »Sonne und Mond: Wie aus Feinden Freunde wurden« als gebundenes Buch, selbstverständlich zweisprachig arabisch-deutsch. Eine Geschichte, in der es richtig kracht, dazu warme, feinfühlige Illustrationen, die Kindern mit Sicherheit gefallen werden.

Die Originalausgabe wurde in Ägypten mit dem höchsten Staatspreis für Kinderliteratur ausgezeichnet.

Unsere letzte Neuerscheinung: Café Dunya

Noch rechtzeitig vor Weihnachten erschien das neue Buch von Suleman Taufiq, in dem er den Leser wieder einmal in sein geliebtes Damaskus entführt. Es gehört schon eine Portion Trotz dazu, diese orientalische Lebenswelt so zart und liebevoll zu bescchwören, die doch so sehr im Verschwinden begriffen ist. Aber lesen Sie selbst …

 

Die Buchpremiere fand im Rahmen einer Veranstaltung mit Suleman Taufiq am 14. Dezember, ab 19:00 Uhr in der Staatskanzlei NRW in Düsseldorf statt.

Live-Übertragung im Internet!

Fast zeitgleich wird eine Neuauflage seines Erfolgstitels »Im Schatten der Gasse« erscheinen, nun schon die 4. Auflage und wieder als arabisch-deutsche Ausgabe.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb bearbeiten Zur Kasse gehen
Parse Time: 0.097s